Stricken

Leinen los II

Ich habe bereits letztens über die Maschenprobe meines neuen Pullovers geschrieben. In den letzten Wochen habe ich an dem Pullover weitergestrickt und ich hoffe, dass ich noch in den nächsten Tagen den Körper fertigstellen kann.

Der Pullover basiert auf der Anleitung von Elizabeth Dohertys Donner, einer Anleitung für einen Leinenpullover. Dieser Pullover wird von oben nach unten (top-down) gestrickt, die Konstruktion ist eine sogenannte „modern drop-shoulder“ Konstruktion, die Elizabeth Doherty in einigen Anleitungen verwendet.

Das besondere an dieser Konstruktion ist, dass zuerst mit dem Rückenteil begonnen wird und dieses gerade nach unten gestrickt wird bis unter die Achsel.

img_6305.jpg

Anschließend werden vom oberen Ende Maschen aufgenommen und die Schultern und das Vorderteil gestrickt. Wenn auch beim Vorderteil eine gewisse Länge erreicht wird, werden Vorder- und Rückteil zur Runde geschlossen und der Körper des Pullovers wird gestrickt.

img_6304.jpg

Nach einigen (in meiner Größe 2) Abnahmen wird der Pullover gerade nach unten fertig gestrickt bis zur gewünschten Länge.

 

Nach 14 Wiederholungen des 8 Reihen Musters folgt das Bündchen des Pullovers, dann fehlen nur noch der Halsausschnitt und die Ärmel….

Leider verlässt mich die Motivation beim Ärmelstricken sehr häufig – daher habe ich mir vorgenommen im August an alle meine halbfertigen Oberteile Ärmel in unterschiedlichen Techniken zu stricken. (Mir fehlen bei 3 Oberteilen aktuell 5,5 Ärmel…) Aber darüber werde ich in einem der nächsten Beiträge berichten.

Ein Gedanke zu „Leinen los II“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s