Allgemein, Färben, Stricken

Cowl Wolkig aus selbstgefärbter Wolle

Vielleicht erinnert ihr euch noch an den selbst gefärbten Wollstrang aus  diesem Beitrag: „wie ich meine Wolle färbe„. Ich habe diesen Strang gleich im Sommerurlaub verstrickt um die selbst gefärbte Wolle zu testen.

Als Anleitung habe ich mir den Cowl „Wolkig“ von Martina Behm ausgesucht. Nachdem ich die Maschen angeschlagen hatte, habe ich fünf mal extra kontrolliert, dass die Maschen nicht verdreht sind und die Strickarbeit zur Runde geschlossen. Leider ist es mir dennoch zwei mal passiert, dass die Maschen verdreht waren. Als Abhilfe habe ich daher beim letzten – weil erfolgreichen – Versuch nach dem Anschlag eine Reihe glatt rechts gestrickt. Durch die zusätzliche Reihe war es noch leichter das Verdrehen zu überprüfen und zu verhindern.

Nach dieser zusätzlichen Reihe habe ich zur Runde geschlossen (die Lücke habe ich beim  Vernähen den des Anfangsfadens geschlossen.) und mit der Mustereinteilung begonnen. Nachdem die erste Einteilung geschafft ist, kann bei diesem Cowl fast „mindless“ also ohne viel mitzudenken dahin gestrickt werden.

IMG_6576

Auf diesem Bild erkennt man auch ganz gut die eingeschlossenen Neps, die die Wolle so interessant machen. Ich habe einiges von diesem Cowl im Urlaub gestrickt – auch davon gibt es natürlich ein Bild:

 

Mittlerweile ist der Cowl fertig und ich bin wirklich begeistert – er trägt sich extrem angenehm um den Hals  und kratzt überhaupt nicht – ich bin da ja sehr empfindlich. Ich habe ihn auch schon mehrere Male im Wollprogramm in der Waschmaschine gewaschen und er ist immer noch wunderschön, die selbst gefärbte Farbe hat nicht ausgeblutet oder abgefärbt – somit kann ich stolz behaupten, dass die Färbung geglückt ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s