Allgemein, Stricken

Advent MKAL oder was lange währt, wird endlich gut

Heute möchte ich euch mein neuestes Tuch zeigen, auf das ich besonders stolz bin. Es handelt sich dabei um ein gemeinsames Werk der talentierten Designerin Monie Ebner – iscula und der wunderbaren Wollfärberin Alexandra von der Zauberwiese. In einer Zusammenarbeit der beiden entstand die Anleitung MKAL Advent bzw. jetzt Janevi.

Ich habe mein Janevi Tuch aus der Zauberwiese Merino-Yak Sport Qualität gestrickt. Die Wolle besteht zu 80% aus Merino Wolle und zu 20% aus Yak Wolle und ist unglaublich weich und anschmiegsam. Die Wolle hat eine Lauflänge von 300m auf 100g, für das Tuch habe ich ziemlich genau 400g benötigt (mein Rest nach dem abketten war wirklich sehr klein). Gestrickt habe ich es mit Nadelstärke 3,25. Zusätzlich benötigt man zwei Knöpfe, dann kann das Tuch auf raffinierte Weise geschlossen werden.

IMG_7254

Hier seht ihr schon meine beiden Katzen, die die Wolle offenbar schon im Strang sehr gerne haben 🙂

All jene, die noch nie bei einem MKAL (=Mystery Knit Along) teilgenommen haben, können hier nachlesen wie ein MKAL abläuft. Die Besonderheit dieses MKALs war, dass er im Dezember, in der Adventszeit stattgefunden hat. Leider bin ich erst im Februar dazu gekommen das Tuch fertig zu stricken

Hier zeige ich euch ein paar Bilder am Weg zum fertigen Tuch – meine beiden Katzen lieben das Strickprojekt genauso sehr wie ich!

IMG_7313  UpuCED2lSJ6dCFzqaHKr0Q

CeFqKFGMT5+d5Eqpn%BIVg 467gbBbURM2oldX2VSiqgA

Das schöne an diesem Tuch ist, dass es aus einer wundervollen Kombination an unterschiedlichen Mustern besteht. Die einzelnen Musterabschnitte sind dabei sehr einfach zu stricken und sorgen für die nötige Abwechslung. Durch die subtilen Muster kommen auch die Sprenkel in der Wolle perfekt zur Geltung – ich finde die Anleitung passt perfekt zur Wolle, und die Wolle passt perfekt zur Anleitung! Eine wirklich gelungene Symbiose!

Hier seht ihr noch zwei Bilder vom fertigen Strickwerk – der Schal wurde so lang, dass ich ihn nur schwer in seiner vollen Länge fotografieren konnte 🙂

wfwJxeHdRIePH2%BXAQ+Jg YRF5lozOSNiWsfojXpYRRQ

 

Im Moment darf ich ein weiteres Tuch für Monie Ebner teststricken, sobald ich mit dem Tuch fertig bin, werde ich es euch natürlich auch zeigen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s